top of page
Schlüssel im Schloss

Unser Angebot

100%

Maßgeschneiderte Immobilienbewertung

0%

versteckte
Kosten

200%

ausführlicher als bei Marktmitstreitern dank Verfahren aus dem Gutachterausschuss

Sie sind auf der Suche nach einer ersten Preiseinschätzung?
Kostenlose und unverbindliche Wertermittlung in 3 Minuten. 

  • ➝ Wie läuft die Bewertung ab?
    Ohne die Immobilie vorher persönlich begutachtet zu haben, wird ein seriöser Makler Ihnen niemals eine endgültige Verkaufspreisschätzung mitteilen können. Eine Bewertung hängt von vielen Faktoren wie Größe oder tatsächlichem Zustand ab und dauert in der Regel zwischen einer bis drei Stunden. Zusätzlich müssen alle relevanten Unterlagen gesichtet werden wie z.B. Bauakten, Pläne und Genehmigungen. Sofern diese nicht vollständig sind, müssen wir von Ihnen bevollmächtigt werden um Akteneinsicht erlangen zu dürfen. Ein seriöser Makler wird Ihnen niemals ohne Akteneinsicht einen konkreten Verkaufspreis nennen können.
  • ➝ Wie hoch sind die Kosten für die Bewertung?
    Eine qualifizierte Bewertung durch uns ist kostenlos und gehört zu unserem Serviceangebot. Wir profitieren durch einen späteren Verkauf oder durch Ihre Weiterempfehlung an Familie, Freunde und Bekannte.
  • ➝ Was ist der Verkehrswert? Was ist der Marktwert?
    Der Verkehrswert Ihrer Immobilie oder Ihres Grundstückes wird durch den Preis ermittelt, der in dem Zeitpunkt, auf den sich die Immobilienbewertung bezieht, zu erzielen wäre. Dazu werden die tatsächlichen Gegebenheiten, wie die Lage der Immobilie, der Zustand, Baumängel und sonstige Eigenschaften ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse erfasst. Der Marktwert ist ein Synonym für den Verkehrswert.
  • ➝ Wie wird der Verkehrswert ermittelt?
    Das Objekt sollte im Idealfall vor Ort besichtigt werden (min. aussagekräftige Fotos sollten vorliegen) um bspw. versteckte Mängel zu erfassen. Eine online durchgeführte Bewertung ermöglicht Ihnen kurzfristig eine grobe Orientierung. Wir führen bei Immobilien und Grundstücken gesetzlich anerkannte Bewertungsverfahren durch.
  • ➝ Nach welchen Verfahren kann bewertet werden?
    Zur Verkehrswertermittlung bieten wir mehrere Verfahren an. Die möglichen Verfahren sind jedoch nicht in jedem Fall einer Bewertung alle gleichermaßen gut geeignet. Es ist deshalb Aufgabe des Immobilienmaklers, das geeignetste Wertermittlungsverfahren auszuwählen und für Ihre Verkehrswertermittlung individuell anzuwenden. Die gängigsten Verfahren der Wertermittlungsverfahren: Vergleichswertverfahren: Im Vergleichswertverfahren wird der Verkehrswert aus einer ausreichenden Anzahl von Kaufpreisen solcher Immobilien ermittelt, die mit dem zu bewertenden Objekt hinreichend übereinstimmende Merkmale (z.B. Lage, Baujahr, Größe, Bauart, Ausstattung und Zustand) aufweisen. Angebotspreise sind hierfür nicht geeignet, da sie zum Teil erheblich von den realisierten Preisen abweichen. Die Vergleichsdaten werden beim Gutachterausschuss recherchiert oder stammen aus eigenen Datenbanken. Ertragswertverfahren: Im Ertragswertverfahren wird der Verkehrswert auf der Grundlage marktüblich erzielbarer Erträge ermittelt. Der Ertragswert ergibt sich dabei aus dem Bodenwert des Grundstücks und dem Wert der Mieteinnahmen. Das Ertragswertverfahren wird zur Wertermittlung bei Mietobjekten wie Mehrfamilienhäusern oder gewerblich genutzten Immobilien genutzt. Sachwertverfahren: Im Sachwertverfahren wird der Verkehrswert des Grundstücks separat vom Wert des Gebäudes ermittelt und anschließend addiert. Der Grundstückswert wird über den Bodenrichtwert ermittelt. Der Gebäudewert wird über die sogenannten Normalherstellungskosten ermittelt. Die Normalherstellungskosten werden mit der Bruttogeschossfläche des Gebäudes multipliziert. Auch für die diversen Sonderausstattungen wie Pool, Einbauten und besondere Gartenanlagen etc. werden Werte ermittelt. Zusammen mit dem Grundstückswert erhalten wir den rechnerischen Sachwert. Dieser Sachwert muss an die spezifischen Marktgegebenheiten von einem Experten angepasst werden, da das Verhalten der Marktteilnehmer eine Rolle spielt. So wird sichergestellt, dass die Nachfrage im Ruhrgebiet mit berücksichtigt wird. Des Weiteren sind objektspezifische Merkmale zu berücksichtigen, wie zum Beispiel eine wirtschaftliche Überalterung, ein überdurchschnittlicher Erhaltungszustand oder Baumängel und Bauschäden.

Rufen Sie uns ganz unverbindlich an und wir beraten Sie bei allen anfallenden Fragen.

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner für Immobilienangebote und der professionellen Verkehrswertermittlung
für Häuser, Wohnungen und Gewerbe in Bochum, Essen, Herne + Ruhrgebiet.

bottom of page